Das Skigebiet St. Anton am Arlberg

Der Berg ruft! St. Anton wird alljährlich das Zentrum vieler Ski-Enthusiasten in einem der atemberaubensten Skigebiete von Weltruf. Von Anfang Dezember bis Ende April lässt es sich in St. Anton herrlich Skifahren. Sagenhafte 340 Pistenkilometer stehen zur Verfügung, die unzähligen Tiefschneeabfahrten noch gar nicht mitgerechnet! Von Anfängern und Kindern bis zum absoluten Ski-Profis kommen alle bei diesem reichen Spektrum an wunderschönen Skiabfahrten auf ihre Kosten. Hier werden Skifahrer-Träume wahr!

Skigebiet St. Anton

  • Hohe Schneesicherheit: Von Anfang Dezember bis Ende April können Sie auf den Pisten Ihre Schwünge ziehen.
  • Perfekte Pistenbedingungen: Das Equipment der Arlberger Bergbahnen gehört zu den modernsten der Welt.
  • Für jeden etwas dabei: Weitläufige und abwechslungsreiche Pisten garantieren Abwechslung.
  • Best of the Alps ... bei internationalen Vergleichen regelmäßig an der Spitze der Top-Skigebiete
  • Rendl Race: permanente Riesentorlaufstrecke für jedermann
  • Stanton Speed: hier können Sie Ihre Geschwindigkeit messen lassen
  • Herausforderung für geübte Skiläufer: Testen Sie die Strecken der Alpinen Ski-WM von 2001
 
 
 

Stanton park

Der Funpark am Rendl Beach mit 4 Areas für alle Levels. Mit 32 Elementen auf einer Länge von 320 m können sich hier Freestyler nach Herzenslust messen!
 
 
 

Das erwartet Sie

  • 94 modernste Bahnen und Lifte
  • berührungslose Skilift-Zugänge
  • 660 Schneekanonen
  • Top-Gastronomie im Skigebiet
 
 
 

Für jeden etwas dabei

  • 145 km (leicht)
  • 140 km (mittel)
  • 55 km (schwierig)
  • 200 km Tiefschnee
  • längste Abfahrt 9 km
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.